info@evrostar-ivanovi.com
evrostar@msn.com

Evrostar

Private allgemeinbildende staatlich anerkannte Schule Evrostar lizensiert auf gesetzliche Grundlagen Nr. RD 14-150 vom 29.10.2003 und RD 14-120 vom 19.07.2005.

Die Schule ist Nachfolger der Traditionen und Erbe der langjährigen Erfahrung der Nachhilfeschule „Ivanovi“.

AKZENTE DER AUSBILDUNG

FREMDSPRACHEN

  • Schon von der 1. Klasse an werden die englische und deutsche Sprache intensiv erlernt.
  • Die Privatschule „Evrostar“ ist bislang die einzige Schule im Land, in der bis in der 7. Klasse die Schüler eine Ausbildung in beiden Spachen in dem Umfang und Intensität erhalten, wie es selbst die Schüler an den speziellen Fremdsprachengymnasien im Lande in nur einer Fremdspache nicht erhalten können.
  • Jedes Schuljahr findet der Ausbildungsprozess in beiden Sprachen seinen Abschluss in einer offiziellen Leistungsmessung durch externe Bildungseinrichtungen - British Council und das Goethe-Institut - mit dem Erwerb von Zeugnissen über erreichte Niveaustufen nach dem Europäischen Referenzrahmen.
  • Alle Schüler, die Ihre Ausbildung an der Schule ab der 5. Klasse angefangen haben, belegen bis zum Ende der 7. Klasse erfolgreich die Prüfungen der British Council und Goethe Institut Niveau B1.
  • In der 8. Vorbereitungsklasse wird die intensive Fremdsprachenausbildung erweitert indem die naturwissenschaftlichen Fächer Physik und Chemie und die geisteswissenschaftlichen Fächer Geschichte und Geografie auf Englisch und Deutsch gelehrt werden.
  • In der 9. Klasse wird auch Russisch gelehrt.

MUTTERSPRACHE UND LITERATUR

Ausbildung von Fertigkeiten zur Erstellung eines interpretativen Textes. Erreicht wird ein Wissens- und Fertigkeitsstand, der das erfolgreiche Bestehen der Aufnahmeprüfungen in Muttersprache und Literatur für die bulgarischen Gymnasien und Hochschulen, sowie das erfolgreiche Bestehen der Abiturprüfungen garantiert. Entdeckung und Entfaltung literarischer und dichterischer Begabung.

MATHEMATIK

Erreicht wird ein Wissens- und Fertigkeitsniveau, dass die erfolgreiche Bewerbung um Ausbildungs- und Studienplätzen an Ober- und Hochschulen sowie das erfolgreiche Bestehen der Abiturprüfungen garantiert.

Geschaffen wird die Voraussetzung für die erfolgreiche Teilnahme an Mathematikwettbewerben und Olympiaden.

Ein besonderer Schwerpunkt ist die intuitive Mathematik.

AUSBILDUNG IM BEREICH DER INFORMATIONS- UND KOMMUNIKATIONSTECHNOLOGIEN

Erwerb von grundlegenden Kenntnissen und Fertigkeiten für den Umgang mit diversen Betriebssystemen, Anwendungen zur Textverarbeitung, Datenbanken, Tabellenkalkulation, Internet-Anwendungen u.a.m.

AKTIVITÄTEN IM BEREICH KÖRPERKULTUR UND SPORT

Täglich finden sportliche Aktivitäten statt, die Leichtathletik, Fußball, Basketball, Volleyball und östliche Kampfsportarten umfassen.

ARBEITSGEMEINSCHAFTEN

Gesangsgruppe, angewandte Kunst, Journalistik, Diskussionsrunden etc.

GARANTIE FÜR DEN ERFOLG:
  • Ein motiviertes und begeisterungsfähiges Team, das seine Professionalität mehrmals unter Beweis gestellt hat.
  • Die kompromisslose Kontrolle der Arbeit der Lehrkräfte
  • Lernmaterialien, die nur intern benutzt werden und nicht ausgegeben werden.
  • Jeden Morgen berichten die Lehrer auf einer Gesamtversammlung von Schulleitung, Lehrern und Schülern über den im Laufe des Schultages zu vermittelnden Lernstoff und formulieren die Fragen, aus deren Antworten hervorgehen wird, ob sich der Schüler den Stoff angeeignet hat oder nicht.
  • Am Ende des Schultages findet eine individuelle Leistungskontrolle vor allen anderen Schülern statt. Wenn sich herausstellt, dass er den Stoff beherrscht, darf er nach Hause gehen. Derjenige, der es nicht schafft, muss zusätzlich in der Schule bleiben und weiterlernen, bis der gelernte Stoff gefestigt und sicher beherrscht wird. So wird die 100%ige Erfolgsgarantie gewährleistet.
  • Die Fremdsprachen werden auch von Lehrern unterrichtet für die die Sprache Muttersprache ist.
  • Eingesetzt werden die modernsten audiovisuellen und multimedialen Lernmittel, was erheblich die Effektivität des Lernprozesses steigert.
  • Schaffung und Pflege der Motivation zur Lernarbeit. Aktivierung des individuellen schöpferischen Potentials eines jeden Schülers
  • Individuelles Herangehen an jeden Schüler auf der Grundlage der Achtung vor der Persönlichkeit des Lehrers und des Schülers.